Standort/Umgebung

 

 

Die historische Stadt Friedberg liegt an der Sonnenseite des Wechselgebirges, eingebettet in eine waldreiche Hügel- und Berglandschaft, in einer Seehöhe von 500 bis 1000 m. Die liebliche Kleinstadt gilt seit langem schon als traditionelle Sommerfrische und bietet einen herrlichen Rundblick auf die grüne, unberührte Hügellandschaft der Oststeiermark und des Südburgenlandes.

 

Friedberg, die alte ehrwürdige Stadt, ladet zu jeder Jahreszeit zu einem Besuch ein und bietet ein breitgefächertes Urlaubs- und Ausflugsangebot. Besuchen Sie auch unsere Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche, gut markierte Spazier- und Wanderwege führen durch die weiten Mischwälder über saftige Almen bis über die Baumgrenze hin zum 1740 m hohen Hochwechsel. (Verschiedene Wanderkarten sind gratis in Friedberg erhältlich!!)

 

An den schönsten Aussichtspunkten laden Ruhebänke zum Verweilen ein. Das große Freizeitangebot reicht von Reiten über Fischen, Eisstockschießen, Langlaufen, Hallentennis und Schwimmen im Freibad bis hin zu Töpferkursen im GH Ringhofer in Schwaighof. Im Friedberger Sport- und Freizeitzentrum, das eines der schönsten der Oststeiermark ist, stehen Ihnen drei Tennisplätze, eine siebenbahnige Asphaltstockschießanlage, sowie ein Eislaufteich mit Flutlichtanlage und Musik zur Verfügung.
Und für alle Radfahrer: Der Thermenradwanderweg R12 führt durch Friedberg!

 

In Friedbergs Umgebung gibt es auch zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Es befinden sich zum Beispiel zahlreiche Thermalbäder (Bad Tatzmannsdorf, Bad Waltersdorf, Blumau, Loipersdorf, Stegersbach) in nicht allzu großer Entfernung. Des weiteren sind folgende Orte einen Besuch wert:

Zwei Hotels, zahlreiche gemütliche Gaststätten und Mostschenken sowie drei Cafés und das urige „Gasthaus zum grünen Baum" im alten Stil sorgen dafür, daß sich der Gast bei uns rundum wohlfühlt. Die vielen schönen Gastgärten der Gastronomie laden zur Entspannung ein nach einem Spaziergang durch das gepflegte, blumengeschmückte Städtchen oder den romantischen schattig, kühlen Bärengraben.>

Außerdem verfügt Friedberg über zahlreiche gute Fachgeschäfte, in denen man stets um Sie bemüht sein wird.

Auf dem wohl schönsten, geschlossenen Hauptplatz der Steiermark finden laufend verschiedene Veranstaltungen statt.

Die Stadtkapelle und der Kirchenchor sowie die diversen Vereine Friedbergs leisten dabei große Beiträge zum kulturellen Leben.

Im Thonet-Museum werden Ausstellungen der verschiedensten Art sowie Lesungen und Konzerte veranstaltet

 

 

Sie erreichen Friedberg über die Südautobahn A2, die Wechselbundesstraße B 54, oder bequem mit der Bahn. Sowohl von Wien als auch von Graz liegt Friedberg nur eine Autostunde entfernt.

 

Besuchen Sie die Stadtgemeinde
FRIEDBERG am Wechsel

Home | Login

Copyright © 2015. All Rights Reserved.